Hanföl

  • 100% natürlich und kaltgepresst 
  • Entzündungshemmend
  • Regenerierende und zellerneuerde Eigenschaften
  • reich an wertvollen ungesättigten Fettsäuren
  • zieht gut ein und erzeugt ein angenehmes Hautgefühlt
  • aus Israel im kontrolliert biologischem Anbau gefertigt 
  • vegan

Herkunft & Herstellung

Hanföl wird durch Kaltpressung aus den Samen der Hanfpflanze gewonnen, entgegen den ätherischen Ölen, die aus den Blättern durch Destillation gewonnen werden, enthält es kein berauschendes Tetrahydrocanabinol. Unser Hanföl wird nach dem Pressen nur noch filtriert und sonst nicht weiter aufgearbeitet oder chemisch behandelt.

 

Eigenschaften

Unser Hanföl hat eine charakteristisch grünliche Farbe und einen leicht krautig aromatischen Geruch. Im Hautgefühl ist es dem Wildrosenöl sehr ähnlich; es zieht haptisch gut ein und macht die Haut glatt und weich. Natives Hanföl wirkt entzündungshemmend und hat sich bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis bewährt.

 

Inhaltsstoffe

Hanföl enthält verschiedene Linolensäuren, die sonst nur in Nachtkerzen-, Borretschsamen- und Johannisbeersamenöl in nennenswerter Menge vorkommen. Hanföl mit seinen über 80 % mehrfach ungesättigte Fettsäuren sollte daher kühl, gut verschlossen und dunkel gelagert werden; sein hoher Gehalt an antioxidativ wirksamem γ-Tocopherol gibt ihm jedoch einen gewissen »Eigenschutz«. Besonders empfehlenswert ist es in einer Mischung mit dem außerordentlich oxidationsstabilen Marulaöl, das nicht nur das Fettsäurespektrum hervorragend ergänzt, sondern auch das Hanföl stabilisiert.

 

Kosmetische Wirkung

Die wertvolle α-Linolensäure verleiht dem Hanföl stark regenerierende und zellerneuernde Eigenschaften, die es sowohl für einen Einsatz bei trockener als auch bei reifer Haut prädestinieren.

 

Anwendungstips

Nach dem Waschen auf die geröteten Hautstellen auftragen und einmassieren. Ideal für trackene und reifere Haut. Hanföl profitiert von einer Kombination mit ölsäurehaltigen Ölen wie z. B. Avocado-, Mandel-, Argan- oder Haselnussöl.