Hautpflege mit reineoele

unser Ansatz

Die Natur hält eine Vielzahl unterschiedlicher, pflanzlicher Öle und Stoffe für uns bereit. So wie die Pflanzen sich unterscheiden, unterscheiden sich, die aus ihnen gewonnenen Öle und Extrakte in ihrer Zusammensetzung. Sie enthalten zahlreiche hautpflegende und -schützende Substanzen. Hautpflegeprodukte enthalten eine Vielzahl von Inhaltsstoffen. Viele von ihnen haben keine oder sogar eine nachteilige Wirkung auf unsere Haut. Sie dienen in der Regel dazu die Produkte stabiler zu machen und/oder zu konservieren.

die Idee

reineoele will auf Füllstoffe verzichten und so Hautpflege besser verträglich und für die Nutzer:innen transparenter machen.

reineoele bietet pflanzliche Öle, Ölgemische und Seren für die Haut-, Haar- und Nagelpflege an und nutzt dabei die naturgegebene Vielfalt und ergänzt das natürliche Wirkstoffspektrum durch Zusatz von Vitaminen, Enzymen, ätherischen Ölen und anderen naturbasierten Wirkstoffen, um eine auf die unterschiedlichen Hauttypen und -zustände angepasste Hautpflege zu erhalten.

die Umsetzung

Wir trennen wasserbasierte von der ölbasierten Hautpflege und können so auf Emulgatoren verzichten und Konservierungsmittel reduzieren.Dadurch verringern wir die Liste an Inhaltsstoffe unserer Produkte deutlich und können uns auf die Wirkstoffe konzentrieren.

Wir sind eine Manufaktur und stellen unsere Produkte in kleinen Chargen bedarfsabhängig frisch her. Wir verkaufen unsere Produkte direkt über das Internet. Lange Lagerzeiten wie im Groß- oder Einzelhandel üblich, sind somit nicht nötig.

die Anwendung

Wie sieht Hautpflege mit reineoele aus? Unsere Haut benötigt Feuchtigkeit - einfach gesagt wird diese durch Wasser geliefert, (pflanzliche) Öle und Vitamine, Hyaluronsäure oder NMF helfen diese zu speichern. 

Was unsere Haut benötigt ist individuell verschieden. Wir trennen öl- von wasserbasierten Pflege. Kund:innen können nach ihren persönlichen Bedarfen die Pflege kombinieren.

1. Hautreinigung: Wir empfehlen die Gesichtshaut mild zu reinigen, zum Beispiel nur mit lauwarmen Wasser oder einem Reingungsöl oder -lotion.

2. Haut befeuchten: Sie können die gereinigte Haut einfach mit Wasser befeuchten oder eine Feuchtigkeitsserum (Hyaluron Pur, Coffein Serum) oder Hydrolat (Rosenwasser, Hamamelis Wasser) verwenden.  

3. Öl auftragen: Tragen Sie einfach die benötigte Menge Öl auf die Hand auf, verteilen sie und massieren sie in die Gesichthaut ein.  

Die ersten Effekte stellen sich recht schnell ein, die Haut fühlt sich geschmeidiger an und sieht gleichmäßiger aus. Trotzdem empfehlen wir besonders bei empfindlicher Haut, ein Verträglichkeitstest zum Bespiel am Unterarm. Idealerweise bauen Sie das Prozedere in ihre Abendroutine ein.